mhd-logomhd-claim

Lage und Verkehrsanbindung

Inmitten einer reizvollen Geest- und Marschlandschaft liegt Delmenhorst zwischen den Oberzentren Bremen und Oldenburg. In ihrer über 700-jährigen Geschichte hat sie sich von der Residenzstadt zur Ackerbürgerstadt bzw. zur Industriestadt und zum heutigen Dienstleistungsstandort entwickelt.

Dank einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur ist nicht nur die Stadt Delmenhorst, sondern auch die Markthalle sehr gut erreichbar. Der Flughafen Bremen liegt nur 16km entfernt. Über die Autobahnen A1 und A28, Anschlussstelle Delmenhorst-Hasport, ist die Stadt direkt erreichbar. Eine gute Beschilderung führt auf kürzestem Weg ins Zentrum, zum Rathaus, zum Marktplatz und somit zur Markthalle - Ausschnitt Stadtplan.

vbnIn unmittelbarer Nähe der Markthalle stehen diverse Parkmöglichkeiten sowie ein Parkhaus zu Verfügung. Der Bahnhof Delmenhorst ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Die Busse des ÖPNV (Delbus) halten nahezu vor der Haustür an der Haltestelle „Markt" - siehe VBN FahrPlaner.


webdesign (c) google

 

Anlieferung

Materialien und Waren, die im Rahmen der Veranstaltung zum Einsatz kommen sollen, können im „Stuhllager" zwischengelagert werden. Die Anlieferung selber ist an zeitliche Vorgaben gebunden:

  • Lieferverkehr in der Fußgängerzone von 18:00 Uhr bis 10:00 Uhr des Folgetages
  • an Tagen mit Marktgeschehen, Mittwoch und Sonnabend, sind gesonderte Zeiten zu beachten.

Um eine reibungslose Anlieferung zu gewährleisten ist es darüber hinaus erforderlich, beim Fachdienst Verkehr der Stadt Delmenhorst einen Antrag auf Ausnahme von verkehrsrechtlichen Beschränkungen zu stellen.

Veranstaltungen

19.04.2020 - 14. Autofrühling Delmenhorst - ABGESAGT!


autofruehling
Absage des 14. Delmenhorster AutoFrühlings

Im Hinblick auf die aktuelle Einschätzung und Vorgabe des Niedersächsischen Gesund-heitsministeriums hat die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (dwfg) am Donnerstag in enger Abstimmung mit der Verwaltung der Stadt Delmenhorst beschlossen, den 14. Delmenhorster Autofrühling mit dem beantragten verkaufsoffenem Sonntag am 19. April 2020, aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus/COVID-19 abzusagen.

Bei dem Delmenhorster Autofrühling handelt es sich um eine Großveranstaltung im Innenstadtbereich, bei der eine besondere Nähe des Publikums untereinander gegeben ist. Zum Autofrühling in der Delmenhorster City werden erfahrungsgemäß circa 25.000 Besucher, darunter auch überregionales Publikum, erwartet.

Ein Nachholtermin für die Veranstaltung ist aktuell nicht geplant.

26.04.20 - Tanztee in der Markthalle - ABGESAGT !!!


Tanztee 2020 04 26 Absage
ABSAGE !

Der Tanztee am So., 26.04.2020, findet NICHT statt!

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona Virus und die dadurch bedingten Einschränkungen fällt der Tanztee aus.

Und das sind (bisher) die weiteren Termine für 2020: 17.05., 21.06., 19.07., 23.08., 20.09., 25.10., 29.11. und 20.12.202

Die aktuelle Allgemeinverfügung der Stadt Delmenhorst sowie der Erlass des Landes Niedersachsen gelten zunächst bis zum 18.04.2020. Eine Verlängerung ist möglich.

logo DEL 225

dwfg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok