mhd-logomhd-claim

Lage und Verkehrsanbindung

Inmitten einer reizvollen Geest- und Marschlandschaft liegt Delmenhorst zwischen den Oberzentren Bremen und Oldenburg. In ihrer über 700-jährigen Geschichte hat sie sich von der Residenzstadt zur Ackerbürgerstadt bzw. zur Industriestadt und zum heutigen Dienstleistungsstandort entwickelt.

Dank einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur ist nicht nur die Stadt Delmenhorst, sondern auch die Markthalle sehr gut erreichbar. Der Flughafen Bremen liegt nur 16km entfernt. Über die Autobahnen A1 und A28, Anschlussstelle Delmenhorst-Hasport, ist die Stadt direkt erreichbar. Eine gute Beschilderung führt auf kürzestem Weg ins Zentrum, zum Rathaus, zum Marktplatz und somit zur Markthalle - Ausschnitt Stadtplan.

vbnIn unmittelbarer Nähe der Markthalle stehen diverse Parkmöglichkeiten sowie ein Parkhaus zu Verfügung. Der Bahnhof Delmenhorst ist fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Die Busse des ÖPNV (Delbus) halten nahezu vor der Haustür an der Haltestelle „Markt" - siehe VBN FahrPlaner.

 

Anlieferung

Materialien und Waren, die im Rahmen der Veranstaltung zum Einsatz kommen sollen, können im „Stuhllager" zwischengelagert werden. Die Anlieferung selber ist an zeitliche Vorgaben gebunden:

  • Lieferverkehr in der Fußgängerzone von 18:00 Uhr bis 10:00 Uhr des Folgetages
  • an Tagen mit Marktgeschehen, Mittwoch und Sonnabend, sind gesonderte Zeiten zu beachten.

Um eine reibungslose Anlieferung zu gewährleisten ist es darüber hinaus erforderlich, beim Fachdienst Verkehr der Stadt Delmenhorst einen Antrag auf Ausnahme von verkehrsrechtlichen Beschränkungen zu stellen.

Veranstaltungen

02.07.17 - Tischler & Kunst 2017

Tischler und Kunst 2017 front

Die Tischler-Innung Delmenhorst/Oldenburg-Land präsentiert am Sonntag, 2. Juli 2017, eine Ausstellung von Gesellenstücken mit viel Information und Unterhaltung unter dem Motto „Tischler & Kunst“.

Dabei werden in der Zeit von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr die von den Auszubildenden im Tischlerhandwerk für die zur laufenden Sommerprüfung entworfenen und hergestellten Möbel und Bauelemente wie Türen und Fenster ausgestellt. Die jungen Tischlerauszubildenden stehen am Aktionstag für Fragen der Besucher ebenso zur Verfügung wie Vertreter der Innung. Erwartet werden nach derzeitigem Stand 12 hochwertige Prüfungsstücke.

Alljährlich stellt somit der Berufsnachwuchs des Tischlerhandwerks seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. Mit dem Gesellenstück dokumentieren die angehenden Tischlergesellen zum Abschluss ihrer Lehrzeit ihr fachliches Können. Die Stücke werden von den Auszubildenden nicht nur eigenständig gefertigt, sondern auch entworfen und konstruiert.

Weiterlesen...

07.07.17 - standesamtliche Trauungen

Trauung klEimal im Monat können Paare auch in der sanierten Markthalle vis-à-vis dem Rathaus mit Ausblick auf den Marktplatz den Bund der Ehe schließen. Ein ganz besonderes Ambiente erwartet Sie. Gerade auch bei etwas größeren Gesellschaften ideal.

In 2017 kann die Markthalle noch 18. August (18.08.17), 15. September, 13. Oktober, 10. November und 15. Dezember für Trauungen gebucht werden.

 

Weiterlesen...

logo DEL 225

dwfg